Nein, wie schnell sie groß werden…
   


Shelby Lynne war vorige Woche zu Gast in der “Tonight Show” mit Jay Leno und dem Wunderkind von Line 6, Tim Godwin, der die Gitarre in dieser landesweit ausgestrahlten Sendung schwang. Falls du es noch nicht wusstest: Tim ist unser “Artist Relations”-Guru. Für diese Reise zur anderen Seite des Grabens kaufte sich Tim eine Sunburst-farbene Variax 500und einen HD147 mit einer hinten offenen 212-Box. Während des Solos konnte man Tim beim Zupfen und Ziehen auf der Variax bewundern. Das Erste, was man allerdings sah, war sein strahlender Kopf, der alle Spots reflektierte. Der Line 6-Künstler Michael Ward rockte neben unserem Guru. Die Version von “It’s Gotta Be Better”, der Single-Auskopplung von Shelby Lynnes Album “Identity Crisis” war jedenfalls in Ordnung. Tim, du bist der Größte!