img

Auf Tourneen erste Wahl

Die auf der 4. Generation unserer patentierten Technologie beruhenden Relay®-Funkstrecken sind im Gitarrensektor einfach konkurrenzlos. Das Relay G55 bietet diese unerreichte, weil völlig klangneutrale, digitale Funktechnologie im praktischen Halbrack-Einschub.

Mit 12 verfügbaren Kanälen, einer kompanderfreien 24-Bit-Audioqualität, einem Frequenzgang von 10Hz~20kHz und einem Dynamikumfang von 117dB (A-bewertet) klingt das G55-Signal exakt wie bei Verwendung eines Gitarrenkabels.


img

Störungsfreies 2.4GHz-Signal

Herkömmliche analoge Funkstrecken sind häufig Störeinstreuungen von Fernsehsendern, anderen Funkgeräten usw. ausgesetzt. Da das Relay G55 auf dem 2.4GHz ISM-Band arbeitet, ist es gegen solche Störenfriede schlicht und ergreifend immun. Obwohl das bereits eine enorme Beruhigung ist, glänzt dieses Digital-Funksystem außerdem mit einer makellosen Audioqualität.


img

Umfangreicher Schutz der Audiodaten

Die digitalen Funkstrecken von Line 6 enthalten eine eigens entwickelte Technologie, welche Audio-Interferenzen anderer 2.4GHz-Geräte verhindert. Die DCL™-Technologie (Digital Channel Lock) verschlüsselt die Audiosignale des Relay G55 nämlich und verhindert so, dass sie auch bei Unbefugten (z.B. WiFi-Routern) ankommen bzw. dass sich andere Audiosignale einschleichen.


img

Weltweit lizenzfrei

Die Digital-Funksysteme von Line 6 unterscheiden sich noch in einer weiteren Hinsicht von analogen Funkstrecken: Ein Relay G55 System darf überall auf der Welt lizenzfrei betrieben werden und arbeitet völlig FCC-konform.


img

Digitale Funktechnologie der 4. Generation

Seit ihrer Erstvorstellung wird die digitale Funktechnologie von Line 6 mit Auszeichnungen überhäuft. Einen besseren Beweis, dass sie eine echte Alternative zu analogen Funksystemen darstellt, kann man wohl nicht anführen. Die mittlerweile 4. Generation unserer Funktechnologie ist die bislang ausgereifteste, beste und zugleich anwenderfreundlichste.


img

Simulation des Kabel-Sounds

Obwohl ein Gitarrenkabel den Aktionsradius eines Gitarristen auf der Bühne einschränkt, hat es einen unbestreitbar positiven Einfluss auf den Sound. Unsere Cable Tone-Technologie simuliert den leichten Höhenverlust eines 8m langen Gitarrenkabels und sorgt so trotz uneingeschränkter Bewegungsfreiheit für den amtlichen “Kabel-Sound”.


img

Blitzschnelle Einrichtung

Wie alle digitalen Funksysteme von Line 6 lässt sich das Relay G55 im Handumdrehen aufstellen und einrichten. Wählen Sie einfach einen der 12 Kanäle (die immer und überall garantiert zur Verfügung stehen) auf dem Sender und Empfänger – und schon kann’s losgehen.


img

Ungetrübte Signalqualität bis 100m

Der Clou des Relay-Ansatzes ist, dass die Signalqualität konstant bleibt, ganz gleich, ob man sich 3m oder 100m vom Empfänger entfernt befindet. Im Gegensatz zu analogen Funksystemen richtet sich die Signalqualität nämlich nicht nach dem Abstand zum Sender. Das hat einen entscheidenden Einfluss auf die Unbeschwertheit, mit der man “performt”, weil man sich bei einem Relay G55 System nicht auf einen zuvor ausgetüftelten Aktionsradius zu beschränken braucht.


img

Jeder darf mit jedem – so ist man live flexibel

Benötigen Sie ein möglichst flexibles Funksystem für unterschiedliche Band-Besetzungen bzw. für einen Saal mit wechselnden Künstlern? Unsere Systeme –Relay G30, G50, G55 sowie XD-V35, XD-V55 und XD-V75– verwenden dieselbe Technologie, so dass jeder Sender sowohl für ein Mikrofon als auch ein Instrument verwendet werden und außerdem mit all unseren Empfängern kommunizieren kann. Bei Bedarf können bis zu 12 Relay G55 Funkstrecken simultan laufen. Auch Relay/XD-V-Kombinationen sind in diesem Rahmen möglich.*

* Diese Kompatibilität ist nur bei Verwendung desselben Funkmodus’ gewährleistet — siehe den FAQ-Bereich für weitere Infos.


img

Alles im Blick

Relay G55 Sender und Empfänger zeigen alle wichtigen Informationen klar strukturiert an. Der Gürtelpacksender bietet ein LC-Display, welches den Kanal und die Batterielaufzeit anzeigt. Dioden auf dem Empfänger zeigen die Signalstärke, den Batteriestatus und den Audiopegel an.


img

Roadtaugliche Bauweise

Das Relay G55 System ist von Kopf bis Fuß auf den rauen Live-Betrieb eingestellt. Der Gürtelpacksender befindet sich in einem Metallgehäuse, das man mitnichten wie ein rohes Ei zu behandeln braucht. Der Empfänger befindet sich in einem Aluminiumgehäuse, das bequem auf den Gitarrenverstärker passt, mit Hilfe von optionalem Rackgeschirr aber auch in ein Rack eingebaut werden kann.


Specifications are subject to change.