Die digitalen Relay™ Funksysteme nehmen deinen Gitarren-Sound genau so ernst wie du selbst. Dank überlegener Spezifikationen, exklusiver Technologien und eines zeitgemäßen Design übertragen sie den Sound, den du am liebsten hörst: deinen.

VWT™

Die exklusive VWT-Technologie ("Virtual Wire Transmission") erlaubt die Arbeit mit einem unbeschnittenen Frequenzgang, reagiert blitzschnell auf Transienten, garantiert einen immensen Dynamikumfang – und zieht insofern mit einem hochwertigen Gitarrenkabel gleich.


Überlegene technische Daten.

Der Frequenzgang der digitalen Relay Funksysteme beträgt 10Hz~20kHz, der Dynamikumfang satte 120dB und die Auflösung der 24-Bit A/D-Wandler erfüllt Studioansprüche. (Analoge Funksysteme in diesem Preissegment haben einen Frequenzgang von 50Hz~15kHz und einen Dynamikumfang von >90dB. Das hat gravierende Konsequenzen für deinen Sound, und zwar vor allem bei Verwendung eines "High-Gain"-Verstärkers.)

Simulation des Kabel-Sounds.

Verwendest du ein Kabel und ein Funksystem? Ab sofort brauchst du die Klangregelung deines Verstärkers beim Wechsel zwischen diesen beiden nicht mehr zu ändern. Die digitalen Funksysteme der Relay-Serie enthalten nämlich eine Simulation des Kabel-Sounds, die dafür sorgt, dass das Relay-System wie ein Kabel klingt.

Enthält keinen Compander.

Ein Compander zerquetscht dein Signal und ruiniert deinen Sound. Analoge Funksysteme sind auf einen Compander angewiesen – die Relay-Funksysteme dagegen nicht. Das Fehlen eines Companders sorgt bei der Relay-Serie dafür, dass die Höhen kristallin kommen und der Bass schön Druck macht. Beides ist bei analogen Funksystemen undenkbar.