Die Spider® IV-Verstärker liefern absolute Rockstar-Sounds. Erfreue dich an hochkarätigen Verstärker- und Effektmodellen von Line 6, fertigen Sound von vielen bekannten Künstlern und an vielem mehr.
Neugierig?

Die 'smarten' Effekte.

Dank der "smarten" Effektregler kannst du jederzeit mit den hervorragenden Line 6-Effekten auftrumpfen. Die Effekte klingen aus dem Stand gut. Langes Schrauben und Editieren sind nicht an der Tagesordnung. Ob Hall, Echo, Modulation oder ein ganz anderer Effekt: Innerhalb weniger Sekunden klingt es, wie du willst. Die Effektregler befinden sich selbstverständlich auf der Frontplatte – alles spielt sich also vor deinen Augen ab. Du kannst bis zu 4 "Smart"-Effekte simultan verwenden.
Spider IV 75, 120, 150 und HD 150 Effektmodelle.
:: Neugierig?

Kitzele alles aus den Effekten heraus.

Editiere deine Effekte ganz nach Wunsch! Alle Effekte können mit bis zu 7 Parametern umfassend editiert und in manchen Fällen auch wahlweise vor oder hinter dem Verstärkermodell angeordnet werden. So kannst du dafür sorgen, dass deine Delay, Modulations-, Hall-, Tonhöheneffekte usw. exakt deinen Vorstellungen entsprechend klingen.
:: Schau dir den Film an

NEW! Spider FX Infusion 2.0.

Inject over 50 additional vintage and modern overdrives, delays, compressors, mods and more into your Spider IV 75, 120, 150 and HD150 amplifier – for free! That’s over 80 total FX, more than any other modeling amplifier. Learn more.
Get Spider FX Infusion 2.0 now!


:: Schau dir den Film an

Tonhöheneffekte.

"Smart Harmony" ist unser erster intelligenter Pitch Shifter. Er reagiert nicht nur blitzschnell, sondern ist auch überraschend umgänglich. Und harmonisieren kann er in Dur, Moll, anhand einer pentatonischen bzw. Ganzton-Tonleiter sowie auf mehrere andere Arten. (Und die Verwendung von "Smart Harmony" erfordert kein abgeschlossenes Musikstudium.)

"Pitch Glide" eignet sich vornehmlich für die Verwendung mit einer FBV™ MkII-Bodenleiste. Mit dem Pedal lässt sich die Tonhöhe der gespielten Noten nämlich um maximal zwei Oktaven anheben oder absenken. Dieser Effekt kann entweder in Halbton- oder 10-Cent-Schritten verwendet werden, so dass du dir bei Bedarf auch deinen eigenen Chorus-Effekt machen kannst.

Quick loop.

Dieser "Sound-on-Sound"-Looper mit einer Aufnahmedauer von 14 Sekunden erlaubt das Erstellen ganzer Arrangements oder Gitarrenchöre, zu denen du dann ein mitreißendes Solo spielen kannst. Noch schöner ist da nur, dass sich "Quick Loop" komfortabel auf der Frontplatte bedienen lässt. Mit einer FBV™ MkII-Bodenleiste kannst du die Looper-Funktionen allerdings auch per Fuß bedienen.


:: Schau dir den Film an
Simultan nutzbare Effekte.

Verwende bis zu 8 Effekte gleichzeitig! Schmecke deine Sounds mit 4 "Smart"-Effekten ab, stelle die "Boost"-Funktion und das Noise Gate wunschgemäß ein, nutze die "Quick Loop"-Funktion und steuere den Wah-Effekt oder die Lautstärke mit einer FBV MkII-Bodenleiste. Kennst du einen anderen Verstärker, mit dem du so flexibel arbeiten kannst?
This text will be replaced
This text will be replaced
This text will be replaced
This text will be replaced
This text will be replaced
This text will be replaced