Die Spider® IV-Verstärker liefern absolute Rockstar-Sounds. Erfreue dich an hochkarätigen Verstärker- und Effektmodellen von Line 6, fertigen Sound von vielen bekannten Künstlern und an vielem mehr.
Neugierig?

Höchstpersönlich von echten Rockstars programmiert.

Wie möchtest du heute klingen? Die Verstärker der Spider IV-Serie enthalten die Sounds deiner Helden. 50 weltberühmte Bands und Gitarristen, darunter Coheed & Cambria, Johnny Marr, Slipknot und viele andere haben über 300 Sounds programmiert, aus denen wir Spider IV-Presets gemacht haben: Kristalline "Clean"-Sounds, effektlastige Gebilde und natürlich zahlreiche "High-Gain"-Brater.
:: Schau dir den Film an

Programmiert von Line 6.

Außerdem verfügst du auf Knopfdruck über die Sounds von fast 200 bekannten Gitarren-Songs. Vom hüpfenden Slapback der 1950er bis zur High-Gain-Verzerrung des 20. Jahrhunderts… Sounds für Titel wie "Master of Puppets", "Back in Black", "Whole Lotta Love", "Daytripper", "Toxicity", "Purple Haze", "Head Like a Hole", "Smells Like Teen Spirit", "Crazy Train" und viele andere.

Sprich lauter.

Die Gitarrenlautsprecher von Celestion® genießen in Musikerkreisen einen exzellenten Ruf, was ihrer Definition, Transparenz und Ansprache zu verdanken ist. Genau deshalb haben wir unsere Spider IV-Combos mit ebendiesen Lautsprechern ausgestattet. Die "cleanen" Sounds singen, die Verzerrung kommt schön rund und alle Feinheiten deines Spiels erreichen garantiert die Ohren deines Publikums.
    Spider IV 75 • 1x12" Celestion® Lautsprecher (Spezialanfertigung).
    Spider IV 120 • 2x10" Celestion® Lautsprecher (Spezialanfertigung).
    Spider IV 150 • 2x12" Celestion® Lautsprecher (Spezialanfertigung).

Manual-Modus.

Im Manual-Modus verhält sich dein Spider IV quasi wie ein herkömmlicher Verstärker. Dann arbeiten die frontseitigen Regler nämlich völlig unabhängig voneinander. (Außerhalb des Manual-Modus' ändern sich bei Anwahl eines anderen Modells eventuell auch die übrigen Einstellungen.)


Strahlende Klangabstrahlung.

Um ein weiteres Geheimnis der Spider IV-Verstärker zu lüften, musst du sie umdrehen. Alle Spider IV-Combos besitzen nämlich ein zu 3/4 versiegeltes Gehäuse. Damit wird eine fokussierte Klangabstrahlung erzielt, die bei einer offenen Rückwand einfach unmöglich ist.


Ausblick auf die Innereien.

Über das große Display (zwei Zeilen) kannst du in das Innere deines Spider IV blicken. Dort findest du die Effektparameter, über 500 Presets, deine gespeicherten Sounds, eine Funktion zum Benennen deiner Sounds, den Tuner, eine grafische Darstellung der Effektanordnung usw.


Downloads und Upgrades.

bedeutet, dass neue Funktionen, Sounds und Effekte hinzukommen. Verbinde deinen Spider IV einfach mit einer FBV MkII-Bodenleiste und letztere mit deinem Computer. Starte "Line 6 Monkey™" und lass' dich überraschen!