EXECUTIVE TEAM

Incorporated in 1996, Line 6 is a leading music technology company dedicated to empowering musicians and inspiring creativity on the stage and in the studio. Headquartered in Calabasas, California, Line 6 currently has a presence in over 60 countries worldwide with offices in California, the United Kingdom, China and Japan. Since its inception, Line 6 has pioneered a variety of industry-changing technologies including the world’s first digital modeling guitar amplifier, smart mixing system and more.

Paul Foeckler


Präsident und Geschäftsführer (CEO)


Paul Foeckler, dem Präsidenten und Geschäftsführer, sagt man strategischen Scharfsinn und Kreativität nach. So war er maßgeblich an der Entwicklung zahlreicher bahnbrechender Entwicklungen beteiligt. Er stieß 2011 zu Line 6 und war zuerst als leitender Vizepräsident der Produkt- und Marketing-Abteilung tätig. Davor hatte er als Vizepräsident der kreativen professionellen Produktabteilung bei Avid Technology gewirkt. Sein Aufgabenbereich lag vor allem in der Entwicklung der Pro Tools®- und Media Composer®-Produkte. Foeckler hatte bei Avid mehrere Posten, darunter die Leitung des Vertriebs und Marketings von Digidesign und M-Audio. Mit seiner Begeisterung für die Kreativität unserer Kunden und die Musik im allgemeinen möchte er vor allem dafür sorgen, dass Line 6 mit inspirierenden Produktinnovationen Künstler und Technologie zusammenführt.

Joe Bentivegna


Betriebsleiter


Joe Bentivegna, der Betriebsleiter, ist verantwortlich für das Coachen der Abteilungen, welche die Versorgungskette von Line 6 betreuen, um einerseits einen makellosen Kundendienst und andererseits Weltklasse-Produkte anbieten zu können. Vor dieser Aufgabe war er als Generaldirektor der Betriebs- und Dienstleistungsabteilung bei Equallogic tätig. Diese Firma hatte sich auf kapazitätsstarke Speicherlösungen spezialisiert und wurde später von Dell übernommen. Vor seiner Zeit bei Equallogic war Bentivegna 16 Jahre lang bei Avid Technology und dort an der Entwicklung Avids von einem kleinen, vertikal organisierten Videounternehmen zum Marktführer für digitale Medien und Audio beteiligt. Einige seiner Posten dort waren Betriebsleiter der Videoabteilung, Präsident und Geschäftsführer von Avid Technology Asia, Vizepräsident der weltweiten Aktivitäten und Vizepräsident des Betriebs und der Dienstleistungen in Europa. Bentivegnas reichhaltige Erfahrung wird für die Erweiterung von Line 6’ Geschäftsfeld von großem Nutzen sein.

Michel Doidic


Mitbegründer und technischer Direktor (CTO)


Michel Doidic, Mitbegründer und technischer Direktor von Line 6, kümmert sich um die technische Ausrichtung von Line 6 und folglich um die Zielsetzungen für neue Produkte und Technologien. Auch er sitzt im Aufsichtsrat von Line 6. 1985 war Doidic einer der Mitbegründer der Firma Fast Forward Designs, aus der elf Jahre später Line 6, Inc. hervorging. Zu Fast Forward Designs kam er von Oberheim Electronics, Inc. Als leitender Entwicklungsingenieur war er maßgeblich am Erfolg mehrerer Oberheim-Synthesizer beteiligt. Vor seiner Zeit bei Oberheim war Doidic Mitglied der technischen Kundendienstgruppe bei “Piano Center”, einem großen Musikvertrieb in Frankreich.

Marcus Ryle


Mitbegründer und Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung.


Marcus Ryle, Mitbegründer und Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung, betreut die Produktentwicklung und alle technologischen Forschungsprojekte. Auch er sitzt im Aufsichtsrat von Line 6. Vor Line 6 war Ryle einer der Mitbegründer der Firma Fast Forward Designs (1985), aus der elf Jahre später Line 6 hervorging. Zwischen 1980 und 1985 arbeitete er bei Oberheim Electronics, Inc. und hatte großen Anteil am Erfolg mehrerer Synthesizer dieser Firma.

Mary Ellen Broganer


Leiterin der Finanzabteilung und Finanz-Vizepräsidentin


Mary Ellen Broganer, die Leiterin der Finanzabteilung und Finanz-Vizepräsidentin, hat die Abteilungen, die sich um das finanzielle Wohl und die juristische Absicherung der Firma kümmern, unter ihrer Obhut. Bevor Broganer zu Line 6 stieß, wirkte sie als Finanz-Vizepräsidentin für die Geschäftseinheiten und den Vertrieb von Nuance Communications Inc., einem führenden Anbieter von Sprach- und Bilderfassungslösungen für das Gesundheitswesen, Betriebe und Konsumenten. Davor war Frau Broganer Vizepräsidentin der Finanzplanung und -analyse bei Avid Technology Inc., einem Marktführer auf dem Gebiet von Soft- und Hardware-Lösungen für Medienkreationen für Film, Video, Audio und Zeichentrick. Außerdem war sie in der Finanzabteilung von Digital Equipment Corporation tätig, zuerst für den Marketing- und Produktionsbereich, danach für die Entwicklung und schließlich für die gesamte Firma. Sie begann ihre Karriere in einer Bank. Frau Broganer besitzt einen Master-Abschluss als Buchhalterin der Bentley University sowie einen Bachelor of Science für Wirtschaftswissenschaften der Universität von New York in Albany.

Jim Atkinson


Senior Vice President of Worldwide Sales


Jim Atkinson, Senior Vice President of Worldwide Sales, oversees all aspects of Line 6 sales. Mr. Atkinson has more than 20 years of experience in senior sales management roles in the technology industry, where he has built highly successful sales, distribution and sales support organizations.

Prior to Line 6, Mr. Atkinson held the title of Vice President of Sales and Marketing at North Plains, a digital media asset management company. He previously served as Vice President of Sales, Americas, at Avid, where managed a team of over 120 sales and pre-sales technical personnel that delivered over $340 million in annual revenue. Before that, he held senior roles within Aspera, Autodesk, Alias and number of other creative media companies, giving him broad experience in sales, marketing and business development. He is also an active musician.

Susan Wolf


Vizepräsidentin, Personalabteilung, Kundendienst und Administration


Susan Wolf, Vizepräsidentin und Leiterin der Personal- und Kundendienstabteilung sowie der Administration von Line 6, kümmert sich in erster Linie um die langfristige Firmenstrategie, leitet aber gleichzeitig drei Abteilungen. Als Mitbegründende Angestellte war Wolf von 1996 bis 2000 Leiterin der Finanzabteilung von Line 6. Zuvor (1985~1996) hatte Wolf diese Funktion bei Fast Forward Designs inne. Vor ihrer Einstellung bei Fast Forward Designs arbeitete Wolf als Leiterin der Kreditabteilung in einem namhaften Hotel in Los Angeles.