Auf Knopfdruck werden sowohl analoge als auch digitale Schaltungen umkonfiguriert. Ein DT50 liefert trotz “klassischer” Bedienung wirklich fortschrittliche Sounds.

2 Kanäle + 1 Knopfdruck= komplett andere Konfiguration.

Der DT50 hat alles drauf: Von porentief reinen “Clean”-Sounds bis zu unverschämt ätzenden Brutalos mit allem Zubehör, bei dem die Sonne aufgeht. Mit dem CHANNEL-Schalter kannst du sowohl analoge als auch digitale Schaltungen völlig anders konfigurieren. Für beide Kanäle kann man separat das “Voicing”, die Klasse und den Leistungsröhrenmodus wählen. Du brauchst dich also nicht auf “Clean” und “Zetermordio” zu beschränken – nimm das, was den Songs am ehesten gerecht wird.

Bedienung wie auf jedem herkömmlichen Amp.

Wer schnell arbeiten möchte, ist sofort fertig, wer “absolute Klassik” sucht, darf sich etwas mehr Zeit lassen. Auf der Frontplatte finden sich zwei Kanäle (jeweils mit den Reglern DRIVE, BASS, MID TREBLE, PRESENCE, REVERB und CHANNEL VOLUME), ein MASTER VOLUME-Regler und mehrere effektive Schalter (Kanalwahl, Betriebsklasse und Endstufenröhrenmodus). Der DT50 ist so schnörkellos, dass du jetzt schon weißt, wie man ihn bedient.

Super-Sounds, bestechender Look.

Der kompakte, ästhetische Look entspringt ganz der Vision des Verstärkerentwicklers Reinhold Bogner. Hochwertiges Tolex® bedeckt jede Kurve und jede Ecke, und die Schwarz/Gold-Applikationen strahlen zeitlose Klasse und eine unerhörte Erdigkeit aus.

*All product names are trademarks of their respective owners, which are in no way associated or affiliated with Line 6. These trademarks of other manufacturers are used solely to identify the products of those manufacturers whose tones and sounds were studied during Line 6's sound model development.