EIN- UND AUSGÄNGE

Verbinde den Pocket POD® direkt mit deinem Verstärker oder der Beschallungsanlage und hübsche deine Instrumente mit Sounds an, die in dieser Form nur von einem POD erzeugt werden können.

Dank der Kopfhörerbuchse kannst du selbst mitten in der Nacht losbraten, ohne die Nachbarn zu wecken. Das macht noch mehr Spaß, wenn du dich von der CD/MP3-Datei deiner absoluten Helden begleiten lässt.

Übe, wo und wie du lustig bist! Der Pocket POD kann mit 4 AAA-Batterien betrieben werden. Und wenn du nicht gerade beweglich sein musst, lohnt sich die Anschaffung eines 9V DC-Netzteils. Der Pocket POD ist extrem kompakt und nur ein paar Gramm schwer. Wer jetzt noch mittelprächtig klingt, ist also selbst schuld.

Zum Lieferumfang des Pocket POD gehört ein USB-Mini–USB-Spezialkabel. Mit der “Vyzex”-Software hast du Zugriff auf alle Parameter. Programmiere deine eigenen Sounds und archiviere und verwalte sie auf deinem Computer. (Der Pocket POD ist ein USB–MIDI-kompatibles Gerät. Die USB-Verbindung kann jedoch nicht für Audiozwecke genutzt werden.)