POD GO DER SOUND STEHT AN ERSTER STELLE


Der POD® Go Gitarrenprozessor ist nicht nur leicht und transportfreudig, sondern auch so anwenderfreundlich, dass man sich damit buchstäblich überall hören lassen kann.



KLASSENBESTER

GLASKLARE BEDIENERFÜHRUNG

EMINENT MOBIL

SNAPSHOTS

ALLE WICHTIGEN EIN-/AUSGÄNGE

AUDIOSCHNITTSTELLE

IMPULSANTWORTEN SIND HOCHWILLKOMMEN

‘POD GO EDIT’ App

HÖREN SIE SICH DEN POD GO AN


Drücken Sie Wiedergabe, um sich die gewünschten Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle des POD Go anzuhören.

  • Watt Angel
  • Uber Wide Drop
  • Open Chordus
  • Bambi Fuzz
  • Full Pan
  • Dental Plac
  • DLX B7 A7 A
  • British Bug
  • Vicars War
  • Super 9

Click play to hear samples.

 

  • Sample 1



Fürstliche Ausstattung


  • Überlegene Leistung in diesem Segment: Zahlreiche Verstärker-, Boxen- und Effektmodelle wurden von der HX-Prozessorfamilie übernommen
  • Glasklare Bedienerführung mit farbigem Display Schnelle und einfache Sound-Programmierung
  • Reisefreudig Kompaktes Federgewicht
  • Farbiges 4,3”-LC-Display (11cm) für den zuverlässigen Überblick
  • Farbkodierung der Fußtasterdioden für die schnelle Erkennung der Effekttypen
  • Nachladen von Impulsantworten (IR) von Boxen
  • Snapshots für fließende Sound-Wechsel ohne Drop-Outs
  • Kostenlose “POD Go Edit” App für die Sound-Editierung und -Archivierung
  • Pedal Edit-Modus für die Einstellung der Amp- und Effektparameter mit den Füßen
  • Stereo-Effektschleife und TRS-Anschluss für Expression-Pedal/zwei Fußtaster
  • 24-Bit/96kHz-Audioschnittstelle mit 4 Ein- und 4 Ausgängen für Aufnahmen und Re-Amping-Zwecke